Zwei Studentenwohnhäuser in der Nähe der Hochschule Lübeck

 

Im Hochschulstadtteil Lübeck entsteht an der Ecke Lise-Meitner-Weg, Maria-Mitchell-Straße ein Studentenwohnhaus mit insgesamt 145 Wohnungen. Ein weiteres Wohnhaus wird an der Paul-Ehrlich-Straße mit 42 Wohnungen errichtet, davon drei rollstuhlgerechte Apartments.

Der zentrale Eingang des viergeschossigen Baukörpers an der Maria-Mitchell-Straße befindet sich an der Gebäudeecke. Durch eine angedeutete Spitze in der Fassade und Überhöhung im Gesims erfährt er eine deutliche städtebauliche Betonung. Im Eingangsbereich sind ein Informationstresen mit dem Büro der Concierge und die Briefkastenanlage geplant.

Das ansteigende Gelände von Ost nach West ermöglicht die Einrichtung offener Stellplätze unter dem Haus auf Kellerebene, die über die Rampe von der Mitchell-Straße aus erreicht werden. Zu den südlichen Nachbarn werden offene Stellplätze durch eine berankte Pergola und eine lockere Baumreihe abgeschirmt.

Im Untergeschoss sind die Abstellkeller, Fahrrad- und Technikräume, ein Fitnessraum mit Duschen und WCs und ein Waschsalon untergebracht, ebenfalls Gemeinschaftsräume wie ein Lernstudio und die TV-Lounge.

Die notwendigen zwei verglasten Treppenhäuser gliedern das lange Gebäude in drei Einzelbaukörper, so dass der Blick zwischen Straße und Hof freigestellt ist. Ein Aufzug verbindet alle Ebenen vom UG bis zum 3. OG. Pro Haus und Etage ergeben sich kleine Nachbarschaften von 10-16 Studentenapartments mit eigenem Duschbad und Pantry. Die Zimmer sind über die großzügigen Fenster natürlich und sehr gut belichtet.

 

Bauherr:
BSB Baubetreuung und Bauträger GmbH
Gerhard-Rohlfs-Str.63
28757 Bremen

Investor:
YOUNIQ AG
Neue Mainzer Str. 28
60311 Frankfurt

Standort:
Haus A Maria-Mitchell-Str.
Haus B Paul-Ehrlich-Str.
23562 Lübeck

Bauzeit:         Baugenehmigung 2013 | LP 1-5, nicht ausgeführt
Volumen A:  BGF 5.680 m²
Volumen B:  BGF 1.760 m²

Projektarchitektin:
Rebekka Tiefert