Städtebauliche Planung für die Neunutzung von 13,9 ha des ehemaligen Klinikgeländes

 

Ausloberin:
GEG – Grundstücksentwicklung Klinikum Bremen-Mitte GmbH

nicht anonymes, kooperatives Gutachterverfahren nach RPW 2008

3 teilnehmende Büros

Präsentation Zwischenstand Oktober 2012
Jurysitzung  Januar 2013

Vorsitz der Jury:
Prof. Kunibert Wachten, Dortmund

1. Preis:
Prof. Carsten Lorenzen, Kopenhagen
(Beteiligungsprozeß und Erarbeitung städtebaul. Rahmenplan bis 2015, Auslegung B-Plan 2015)

Betreuung:
hübschen | knigge architektengesellschaft mbh
Wolfgang Hübschen