Neubau eines Verwaltungs- und Bildungszentrums
für Transport und Logistik

 

Auslober:
SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft Bremen eG

Einphasiger, nicht offener Realisierungswettbewerb nach RAW
und Bremer Erklärung

7 teilnehmende Büros

Jurysitzung Oktober 2011
Vorsitz: Prof. Clemens Bonnen, Bremen

1. Preis:
Schilling Architekten, Köln
(Ausführung bis 2014)

Betreuung:
hübschen | knigge architektengesellschaft mbh
Wolfgang Hübschen