Umbau und Erweiterung KiTa der Dreifaltigkeitsgemeinde

 

Das Gemeindezentrum und die Kirche der evangelischen Dreifaltigkeitsgemeinde wurde in den 1960er Jahren vom Architekten Peter Ahlers entworfen. Das rückwärtige Kindertagesheim mit Jugendräumen im Keller ist nach heutigen Standards zu klein und wurde erweitert.

Ziel des Umbaus war es, die aus drei Gruppen bestehende Kita auf einer Ebene zu organisieren und den gemeinsamen Eingang mit der Gemeinde und dem Frühförderzentrum zu erhalten.

Die neuen Gruppenräume werden als gestaffelte Baukörper mit Pultdach rechtwinklig an das Gebäude gestellt. Baukonstruktions- und Fassadenmaterial ist Holz. Die Gruppenräume erhalten großzügige, bodentiefe Fensterflächen zum Südwesten

Bauherrin:
Bremische Evangelische Kirche
Franziuseck 2-4
28199 Bremen

Standort:
Geschwister-Scholl-Straße 130-136
28327 Bremen

Bauzeit:     10.2014 – 12.2015
Volumen:  BGF 940 m²
Kosten:      € 1.200.000

Projektarchitekten:
Marcus Knigge
Steffen Wolter-Hahn
Alexander Schellenberg

Fotos:
Bernd Kusber

Projekte

Bildung



Umbau KiTa Dreifaltigkeitsgemeinde

Zur Übersicht