Weserufer Quartier in der Überseestadt Bremen

Neubau eines Wohngebäudes mit 7 Geschossen

 

Auslober:
Justus Grosse Projektentwicklung GmbH

Einphasiger, nicht offener Wettbewerb nach RAW
und Bremer Erklärung

8 teilnehmende Büros

Jurysitzung Februar 2009
Vorsitz: Prof. Carl Fingerhuth, Zürich

1. Preis:
Prof. Carsten Lorenzen, Kopenhagen
(Ausführung bis 2011, „Panorama“)

Betreuung:
Budde/Hübschen, Architekten BDA
Wolfgang Hübschen