KfW 60 Energiesparhaus

 

Auf einem freien Grundstück in Oyten ist ein Einfamilienhaus entstanden. Da die umgebende Bebauung sehr heterogen ist, haben wir unseren eigenen, klassischen und zurückhaltenden Stil entwickelt.
Wichtig war uns, dem kleinen Haus Licht und Größe zu geben. Zum einen wird das durch die Blickachse von der Haustür zum Garten erreicht, zum anderen durch den eingeschnittenen Innenhof gegenüber der Treppe. An vielen Stellen erlebt man so die ganze Breite und Tiefe des Hauses.

Die Raumhöhen von knapp 3 m und die Reduktion auf die Materialien weißer Putz und Roteiche geben dem kleinen Haus einen villenartigen Charakter.
Die Grundrissaufteilung berücksichtigt zukünftige Anforderungen. Ein altersgerechtes Wohnen im Erdgeschoss ist möglich.
Der energetische Anspruch wurde durch das KfW-Energiesparhaus 60 erreicht.

 

private Bauherrin
28876 Oyten

Bauzeit:     09.2009 – 05.2010 | LP 1-8
Volumen:  BGF 154 m² | Grundstück 404 m²
Kosten:      € 320.000

Projektarchitekt:
Patrick Denker, M.A.

Fotos:
Jörg Sarbach